Der Bau für den ‘Garten der Hoffnung’ hat begonnen

Am 4. Januar 2021 wurde mit dem Bau für den ‘Garten der Hoffnung’ begonnen und Projektleiterin Rakieta Poyga schickt regelmäßig Fotos vom Bau-Fortschritt.
Begonnen wurde mit dem Bau des Gartenhauses, denn, wie Rakieta Poyga erklärt, es ist der (Aber)-glaube der Mossi, dass wenn man auf einem Grundstück zu bauen beginnt, als erstes ein Gebäude stehen muss.
Wenn das Haus steht, kommt sofort der Zaun. Mit Bohrung und Bau des Brunnens wird Ende Januar gerechnet.

Baufortschritt am 13.1.2021  Baufortschritt am 18.1.2021  Baufortschritt am 18.1.2021