Jahresbeginn 2021 in unseren Projekten

Liebe Netzwerk-Freundinnen und -Freunde,
ich hoffe, dass Sie alle gut ins neue Jahr gekommen sind und wünsche Ihnen auf diesem Weg noch einmal alles erdenklich Gute für 2021, vor allem beste Gesundheit. Mögen Ihre persönlichen Wunschträume in Erfüllung gehen.
Danken möchte ich Ihnen dafür, dass Sie durch Ihre Hilfe Zeichen der Hoffnung setzen für die besonders bedürftigen Menschen in Burkina Faso.
So können wir zusätzlich gleich zu Beginn des Jahres den aus ihrem Dorf Pétessiro durch Terroristen vertriebenen Bewohner*innen mit Grundnahrungsmitteln helfen, und wir können in Zusammenarbeit mit der Organisation BangrNooma/Madame Rakieta Poyga einen ‘Garten der Hoffnung‘ anlegen, in dem bald 45 bis 50 Frauen ihren Lebensunterhalt mit dem Anbau und Verkauf von Salat und Gemüse verdienen werden.
Ohne Ihre wertvolle Unterstützung wäre das nicht möglich. ‘Barka‘ – ‘Merci‘ – ‘Danke‘.
Bleiben Sie zuversichtlich und gesund!