Rundbrief April 2024

Rundbrief im April 2024

Liebe Netzwerk-Unterstützerinnen und -Unterstützer,

den Damen vom Centre Delwendé konnten wir ein schönes Osterfest bescheren, denn mit einer Lieferung von Reis, Öl, Trockenfisch und einigen dringend benötigten Medikamenten konnte das Lager wieder gut aufgefüllt werden. Herzlich ‘Barka‘ – ‘Merci‘ – ‘Danke‘.

Der Monat März war gespickt mit einigen Vortragsterminen. So bin ich – das ist schon traditionsgemäß – wieder in Königswinter gewesen. Zum einen, um den aktiven Frauen um Susanne Berger aktuell zu berichten und für ihr tolles Engagement zu danken. Dann habe ich wieder einen Vortrag für die Viertklässler der Grundschule am Lauterbach in Stieldorf gehalten, und war zu Gast bei einer wunderbaren Abendveranstaltung zugunsten unserer Burkina-Projekte in der Kirchengemeinde Ägidienberg.

Die Gemeinde hatte zu einem ‘Afrikanischen Abend‘ eingeladen, zu dem die Männerkochgruppe schmackhafte Kleinigkeiten aus der afrikanischen Küche kochte. Es gab eine kurzweilige Modenschau mit landestypischer Kleidung aus Burkina Faso, wunderbar launisch moderiert und mit musikalischen Flötenklängen zwischendurch. Meinem Vortrag wurde interessiert gelauscht und anschließend ergaben sich bei Speis und Trank angeregte Gespräche und reger ein Austausch.

Wenige Tage später fuhr ich erneut ins Rheinland, diesmal nach Wesel, um dort einen Vortrag für die Sor-Optimistinnen zu halten, die uns auch immer wieder tatkräftig unterstützen.

Zurück im Wunschträume-Büro erhielt ich einen ganz besonderen Brief, unterzeichnet vom Protokollchef der Niedersächsischen Staatskanzlei, der mir mitteilte, dass ‘Herr Bundespräsident Walter Steinmeier mir auf Vorschlag von Ministerpräsidenten Weil am 23. Februar dieses Jahres das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen hat.‘

Diese Auszeichnung freut mich sehr, ich fühle mich mehr als geehrt. In einer kleinen Feier bekomme ich am 27. Juni in Schloss Ritzebüttel in Cuxhaven den Orden überreicht.

Für die kleine Astrid in Burkina Faso sind bis Ende März rund 3.300 € eingegangen. Das bedeutet, das Kind kann medizinisch erstmal gut versorgt, operiert und auch therapeutisch begleitet werden. Auf diesem Weg schon mal allen Unterstützerinnen und Unterstützern, die speziell für Astrid gespendet haben, besonders herzlich ‘Danke‘. Wir werden Sie über den Genesungsverlauf und die weitere Entwicklung der Kleinen auf dem Laufenden halten. Was auf dem Wunschträume-Konto unter dem Kennwort ‘Astrid‘ weiter eingehen wird, wird für Kindergarten- und später Schulbesuch für sie eingesetzt werden.

Zum Weltfrauentag am 8. sowie zum Weltwassertag am 22. März konnte ich jeweils einen Artikel in den Cuxhavener Nachrichten einreichen. Beide wurden auch veröffentlicht und können auf unserer Website nachgelesen werden.

Die tägliche warme Mahlzeit für alle Kindergartenkinder sowie Schülerinnen und Schüler der École primaire (1. – 6. Schuljahr) am Wend Raabo Schulkomplex sind Dank zusätzlicher, großzügiger Unterstützung von Sternstunden e.V., der Benefiz-Aktion des Bayerischen Rundfunks, bis zum Ende dieses Schuljahres im Juli sowie für das gesamte kommende Schuljahr 2024/2025 gesichert.

An dieser Stelle möchte ich auch Ihnen Allen nochmals herzlich für Ihre treue Unterstützung in Sachen Schulspeisung danken, denn ohne Ihre Hilfe ist diese nicht möglich. Bitte halten Sie uns weiterhin die Treue.

Der Termin für den bereits angekündigten ‘Tag der offenen Tür‘ im Wunschträume-Büro steht fest. Er findet im Rahmen der Interkulturellen Woche 2024 in Cuxhaven am Samstag, 14. September von 10.00-15.00 Uhr statt.

Alle Münchner Spenderinnen und Spender haben am Samstag, den 15. Juni 2024 von 10.00 – 16.00 Uhr Gelegenheit, den Wunschträume-Stand im Garten der Seidlvilla anlässlich des Schwabinger Hofflohmarktes zu besuchen und sich gleichzeitig über die Projektarbeit zu informieren.

Kommen Sie gesund und gut durch den April, und bleiben Sie trotz täglicher Negativ-Nachrichten zuversichtlich.

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Kathrin Seyfahrt

Wunschträume/Netzwerk für Mädchen- & Frauenprojekte e.V.

Website: www.netzwerk-wunschtraeume.de – E-Mail: netzwerk-wunschtraeume@web.de

(Steuer-Nr.: 143 / 224 / 60660)

Spendenkonto: ‘Netzwerk Wunschträume

IBAN: DE24 7002 0270 0036 2636 44 – BIC: HYVEDEMMXXXHypoVereinsbank
oder
IBAN: DE51 2005 0550 1318 1201 83 – BIC: HASPDEHHXXXHamburger Sparkasse

Tipp: Mit der linker Maustaste können Sie Kontonummern, BIC usw. in den Zwischenspeicher kopieren
und mittels rechter Maustaste in Ihr Überweisungsformular einfügen,
so müssen diese Daten nicht abgetippt und können sofort weiter verwendet werden.

Download als PDF: Rundbrief im April 2024

 

Schreibe einen Kommentar

fünfzehn − 7 =

error: Content is protected !!