‘Barka’ & ‘Ahoi’ – eine außergewöhnliche Zusammenarbeit

verbindet Wunschträume/Netzwerk für Mädchen- & Frauenprojekte e.V. seit 5 Jahren mit dem Shanty-Chor Cuxhaven.

 

Angefangen hatte es mit einer vielleicht etwas ‘verrückten‘ Idee anlässlich eines Konzerts des Chores in der Cuxhaven-Döser St. Gertrud Kirche im Januar 2014: “wie wäre es, wenn dieser Männerchor einmal ein Benefiz-Konzert für die Frauenprojekte in Burkina Faso singen würde?“

Kurze Zeit später ein Gespräch zum Kennenlernen, und: “Ja, man wolle etwas unterstützen – nachhaltig.“ Wenige Wochen später eine erste Überweisung: 650 Euro! Mit dem Geld wurden in einem Gartenprojekt, in dem sich 45 Frauen mit dem Anbau von Salat und Gemüse ihren Lebensunterhalt verdienen, Brunnen nachgebohrt.

Seitdem fließt für jede verkaufte CD 1 Euro Wassergeld nach Burkina Faso, einem der ärmsten Länder der Welt. Außerdem tritt immer wieder eine kleine Gruppe von Sängern unentgeltlich auf und Chorleiter Udo Brozio hat sich inzwischen direkt vor Ort über die Projekte in Burkina Faso ein Bild gemacht.

Höhepunkt war im vergangenen Jahr ein Benefizkonzert für den Bau eines Brunnens. Im 816-Seelen-Dorf Sananga kann nun aus 75 m Tiefe sauberes Wasser gepumpt werden. Um den Brunnen herum wird jetzt 1 ha Land eingezäunt, auf dem eine weitere Gruppe von Frauen Salat und Gemüse anbauen wird.

Wasser ist ein so kostbares Gut in Burkina Faso, wie wir, die wir einfach den Hahn an der Wand aufdrehen, es uns kaum vorstellen können. Aus diesem Grund würden wir uns über eine weitere Zusammenarbeit mit dem Shanty-Chor Cuxhaven für Wassergeld sehr freuen.

Die begünstigten Frauen sagen: ‘Barka‘ – ‘Merci‘ – ‘Danke‘ allen Sängern und Unterstützern vom Shanty-Chor Cuxhaven.

im Januar 2019