Facebook

Am 22. März ist internationaler Weltwassertag!

In diesem Jahr steht er unter dem Motto: ‘Niemand zurücklassen – Wasser und Sanitärversorgung für alle‘.

In vielen Ländern, in denen Mangel an Wasser herrscht, verwenden die Menschen das kostbare Nass in erster Linie zum Trinken und Kochen. Regelmäßiges Waschen muss häufig vernachlässigt werden.
Auch in Burkina Faso ist die Versorgung mit Wasser oft schlecht und sauberes Trinkwasser für viele Menschen schwer erreichbar. Daher ist einerseits der Bau von Brunnen enorm wichtig, aber auch Aufklärungsarbeit in den Schulen und Dörfern tut not, denn es gilt neben der Bereitstellung von Wasser, auch das Hygieneverhalten der Menschen zu verbessern, um vermeidbare Krankheiten zu verhindern.
Wunschträume/Netzwerk für Mädchen- & Frauenprojekte e.V. hat sich auch für dieses Jahr vorgenommen, den Menschen in Burkina Faso Wasser zu ‘schenken‘ – in Form neuer Brunnen.
Zum einen wünscht sich das Dorf Pétessiro einen Brunnen für die 3.300 Seelen umfassende Gemeinschaft, zum anderen wird ein Brunnen für ein Schülerwohnheim benötigt und in einem Gartenprojekt müssen zwei Brunnen nachgebohrt werden.
Mit Hilfe von Benefiz-Veranstaltungen in Bonn, München und Cuxhaven sowie vielen Einzelspenden möchten wir die ‘Wunschtraum-Brunnen‘ realisieren. Es wäre schön wenn auch Sie uns dabei unterstützen würden.

Kathrin Seyfahrt
...

View on Facebook

Nachlese zum Benefizkonzert in Cadenberge:

In den Ratssaal von Cadenberge hatte die Bezirksgruppe Cuxhaven/Stade des Deutschen Tonkünstler Verbandes DTKV geladen und das, von Gudula Senftleben organisierte Benefizkonzert am 20. Januar 2019 zu Gunsten von Wunschträume/Netzwerk für Mädchen- & Frauenprojekte, wurde ein großer Erfolg.
Die erbetenen Spenden gehen in das 816-Seelen-Dorf Sananga im westafrikanischen Burkina Faso, einem der ärmsten Länder der Welt. Der Lebensstandard dort ist sehr niedrig. Die meisten Menschen leben von der Landwirtschaft oder traditioneller Viehzucht.
Die dortige Schule wird von 265 Mädchen und Jungen besucht. Die Kinder sitzen zu viert oder fünft in einer Schulbank, weshalb Tische und Bänke auf der Wunschliste der Dorfbevölkerung ganz oben stehen. Eine solche Tisch-Bank-Konstruktion wird im Land hergestellt und kostet umgerechnet 62 Euro.
Kathrin Seyfahrt, die Gründerin des Vereins stellte das Projekt kurz vor und lud die Anwesenden auf eine kleine Bilderreise nach Sananga ein, bevor die MusikschülerInnen aus Stade und dem Cuxhavener Land Kompositionen von Vivaldi, Bach, Mozart, Mendelssohn, Chopin, Lloyd Webber und vielen anderen gekonnt zu Gehör brachten.
Es war ein gelungenes, kurzweiliges Programm und am Ende waren stolze 950 (!) Euro zusammengekommen. Ein herzlicher Dank allen, die dazu beigetragen haben….
...

View on Facebook

Seit einigene Tagen auf dem Weg nach Burkina Faso:
210 kg medizinische Hilfsgüter, außerdem Trikots für unsere Fußballmannschaft in Pétessiro und vieles mehr...
Gemeinsam werden wir noch so manches schaffen!
Danke an alle helfenden Freunde von Wunschträume, diesmal besonders: Danke Walter, danke Bernd!
...

View on Facebook

Nachlese und Photos zu
15 Jahre & viele Wunschträume

Am Donnerstag, 06. Dezember fand - wie jedes Jahr - unsere vorweihnachtliche Stunde in den wunderschönen Räumlichkeiten der Seidlvilla in München-Schwabing statt.
Mit kleinen Gedichten von Joachim Ringelnatz, gelesen von Katja Schild, Christiane Neukirch und Andreas Dirscherl vom Bayerischen Rundfunk, Berichten aus den verschiedenen Projekten, die "Wunschträume" unterstützt und last but not least der Trommelgruppe "Makoko" von Tola Sholana.
Es war ein rundum gelungener Abend. Vielen Dank an alle Mitwirkenden, die diesen Abend erst möglich gemacht haben!
Ein ganz besonderes Dankeschön geht an alle Spenderinnen und Spender, die es uns ermöglichen zu helfen wo Hilfe nötig ist!
...

View on Facebook

Am Dienstag, dem 27. November 2018 um 19:00 in den Seelandhallen verabschiedet sich Stadtschreiberin Anja Seelke.
Mit einem buntem Benefiz-Programm aus Musik, Malerei und Literatur, sowie der "Voß-Versteigerung" sagt sie "Danke" Otterndorf.
Die Malerin hat dem Wahl-Otterndorfer Heinrich Voß ein kleinformatiges Öl-Porträt in feiner Spachteltechnik gewidmet, das sie für den wohltätigen Zweck stiftet.
Jörn Pietschke, Moderator beim NDR, der durch den Abend führen und die Versteigerung leiten sollte, ist leider erkrankt. Freundlicherweise übernimmt Christiane Neukirch, eine Moderatorin des BR diese Aufgabe. Herzlichen Dank!
Für das musikalische Highlight sorgt ein Sängerensemble des Shanty-Chor-Cuxhaven unter der Leitung von Udo Brozio.
Die Erlöse des Abends gehen an den Verein „Wunschträume e.V.“, mit dem Kathrin Seyfahrt sich für Mädchen und Frauen in Afrika engagiert. Die Cuxhavenerin wird die Projekte ihres Vereins persönlich vorstellen.

Und Anja Seelke selbst? Sie wagt ein Debüt und präsentiert zum Abschied eine „Lesung vor Selbstporträts“. Unter dem Titel „LiveStream“ zeigt sie Arbeiten mit Kohle und Wasserfarben auf Papier, die diesen Sommer im Atelier im Gartenhaus entstanden sind. Die Künstlerin gewährt Einblick in ihr Otterndorfer Tagebuch – natürlich wieder in ein doppeltes: das der Malerin und das der Stadtschreiberin 2018.
Das freundliche Team der Seelandhalle bewirtet die Gäste mit Getränken und Snacks. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.
...

View on Facebook

Jubiläums-Nachlese

Am Donnerstag, 13. September 2018, wurde gefeiert:
15 Jahre
Wunschträume/Netzwerk für Mädchen- & Frauenprojekte e.V.

Auf dem festlichen Programm standen neben Orgel- (Marion Krall) und Trommelmusik (Tola Sholana und ‘Makoko‘) auch burkinische Märchen sowie ein paar ‘Wunschtraumgeschichten‘ aus den Projekten – vorgetragen von den wunderbaren Stimmen der BR-Sprecherinnen und -Sprecher Hemma Michel, Katja Schild, Andreas Dirscherl und Frank Manhold.
Katrin Rohde, Gründerin des Sahel e.V. für AMPO hielt eine pfiffig-humorvolle Laudatio, der wunderschöne und berührende Dankesworte von Fadumo Korn (NALA e.V.), Dr. Susanne Pechel (Christlicher Entwicklungsdienst) und Dorothee Fichter (Nachbarschaft Schwabing) folgten.
Sehr herzliche Grußworte der Stadt München überbrachte Stadträtin Ulrike Grimm im Namen des Oberbürgermeisters Dieter Reiter.
Die liebenswerten Zwischenmoderationen stammten gekonnt aus der Feder von Christiane Neukirch.
Zum Schluss gab es für alle Mitwirkenden als kleines ‘Dankeschön‘ etwas ‘Sonne zum Mitnehmen‘ mit der Bitte zum weiteren Verbreiten des Netzwerk-Gedankens.
Bei einem Glas Wein gab es im Anschluss noch regen Austausch unter den Besucherinnen und Besuchern und mit den Mitwirkenden.
Alles in allem herrschte eine fröhliche Stimmung und gab es viel Anerkennung und positives Feedback. Besondere Freude – so war zu hören – bereitet es den Besuchern immer wieder, ‘ihre‘ Radio-Sprecher/Innern live zu erleben. ‘Barka‘ – ‘Merci‘ – ‘Danke‘ auch dafür, dass wir wieder zu Gast in der Schwabinger Kreuzkirche sein durften.
...

View on Facebook

VORMERKEN und NICHT VERGESSEN:

Wunschträume werden wahr

HERZLICHE EINLADUNG ZUR JUBILÄUMSFEIER

Im September 2003 hat Wunschträume/Netzwerk für Mädchen- & Frauenprojekte e.V. seine Arbeit aufgenommen und konnte in den vergangenen 15 Jahren bereits zahlreiche Wunschträume erfüllen: In Burkina Faso, auf der Insel Rodrigues, in Tansania und in München.

Die Menschen, die von den unterstützten Projekten profitieren, insbesondere die Mädchen und Frauen, sind für unsere Hilfe sehr dankbar. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht vor allem Mädchen zu einer ordentlichen Schulbildung, jungen Frauen zu einer Ausbildung und Müttern und Großmüttern zu einem eigenständigen Leben zu verhelfen. Hilfe zur Selbstentwicklung soll geleistet werden.

15 Jahre – das wollen wir feiern! Die Schirmherrschaft hat Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter übernommen, Stadträtin Ulrike Grimm wird Grußworte übermitteln.

Herzliche Einladung zur Veranstaltung am 13. September 2018, 19:00 Uhr mit Kathrin Seyfahrt. Musik: Tola Sholana mit seiner Trommel-Gruppe Makoko. Wunschtraum-Texte lesen die BR-Sprecher Katja Schild, Hemma Michel, Andreas Dirscherl und Frank Manhold.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind sehr willkommen.
...

View on Facebook

Kleine Konzert-Nachlese zu ‘Shanties for Africa‘

Das Benefizkonzert des Shanty-Chors Cuxhaven am 3. August in der Pfarrkirche St. Marien war ein voller Erfolg. Die fehlende Summe für den Bau eines Brunnens im westafrikanischen Burkina Faso ist zusammengekommen.
Auf diesem Weg dem Chor und allen Spenderinnen und Spendern nochmals ein herzliches ‘DANKE‘.
Es war ein gelungenes, kurzweiliges Programm, eine Mischung aus Musik, Information und Foto-Impressionen aus Burkina Faso und Cuxhaven.
Ein herzlicher Dank geht auch an die Pfarrei, die mit ihrer Kirche diesen schönen Rahmen zur Verfügung gestellt hat.
Wer wie wir daran gewohnt ist, einfach den Hahn aufzudrehen um sauberes Wasser zu bekommen, kann kaum ermessen, welch ein Glück und Gewinn ein Brunnen für die Menschen in Afrika ist.
Die Frauen von Sananga, die zum Lebensunterhalt ihrer Familien mit einer kleinen Seifenproduktion und dem Anbau von Salat und Gemüse beitragen, wünschen sich einen Brunnen, um das Wasser nicht mehr von weither zu holen, das sie dann noch teuer bezahlen müssen.
Diesen Wunschtraum können wir nun erfüllen. Die insgesamt 8.500 Euro, die für einen solchen Brunnen aufgebracht werden müssen (es muss 50-70 m tief gebohrt werden), sind dank ‘Netzwerk‘ zusammen und können jetzt an die Partnerorganisation vor Ort überwiesen werden.
Die Freude wird riesengroß sein!
...

View on Facebook

8 months ago

Wunschträume/ Netzwerk für Mädchen- & Frauenprojekte e.V.

"Shanties for Africa…"
Singen für sauberes Wasser
Der Shanty-Chor Cuxhaven veranstaltet ein Benefizkonzert zu Gunsten von Wunschträume.
Wann: Übermorgen, Freitag, 3. August um 19.00 Uhr
Wo: Cuxhaven, Pfarrkirche St. Marien – Beethovenallee 18

Sauberes Wasser - ein eigener Brunnen - das ist der Wunschtraum der Frauen von Sananga, einem Dorf in Burkina Faso, etwa 200 km nördlich der Hauptstadt Ouagadougou.
In Sananga wurden bereits 100 Frauen alphabetisiert. Diese haben eine Ausbildung zur Herstellung von Seife und Seifenprodukten sowie zum Anbau und zur Verarbeitung von Gemüse und Erdnüssen erhalten.
Das Wasser, das sie für ihre Arbeit benötigen, müssen sie von weit herholen und teuer bezahlen. Ein Brunnen wäre für die Frauen eine sehr große Erleichterung.
Der Shanty-Chor und Wunschträume würden diesen Wunsch gerne erfüllen.
Der Eintritt zum Konzert ist frei. Um Spenden wird gebeten.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
...

View on Facebook

8 months ago

Wunschträume/ Netzwerk für Mädchen- & Frauenprojekte e.V.

"Shanties for Africa…"
Singen für sauberes Wasser
Der Shanty-Chor Cuxhaven veranstaltet ein Benefizkonzert zu Gunsten von Wunschträume.
Wann: Übermorgen, Freitag, 3. August um 19.00 Uhr
Wo: Cuxhaven, Pfarrkirche St. Marien – Beethovenallee 18

Sauberes Wasser - ein eigener Brunnen - das ist der Wunschtraum der Frauen von Sananga, einem Dorf in Burkina Faso, etwa 200 km nördlich der Hauptstadt Ouagadougou.
In Sananga wurden bereits 100 Frauen alphabetisiert. Diese haben eine Ausbildung zur Herstellung von Seife und Seifenprodukten sowie zum Anbau und zur Verarbeitung von Gemüse und Erdnüssen erhalten.
Das Wasser, das sie für ihre Arbeit benötigen, müssen sie von weit herholen und teuer bezahlen. Ein Brunnen wäre für die Frauen eine sehr große Erleichterung.
Der Shanty-Chor und Wunschträume würden diesen Wunsch gerne erfüllen.
Der Eintritt zum Konzert ist frei. Um Spenden wird gebeten.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
...

View on Facebook

"Shanties for Africa…"
Singen für sauberes Wasser
Der Shanty-Chor Cuxhaven veranstaltet ein Benefizkonzert zu Gunsten von Wunschträume.
Wann: Übermorgen, Freitag, 3. August um 19.00 Uhr
Wo: Cuxhaven, Pfarrkirche St. Marien – Beethovenallee 18

Sauberes Wasser - ein eigener Brunnen - das ist der Wunschtraum der Frauen von Sananga, einem Dorf in Burkina Faso, etwa 200 km nördlich der Hauptstadt Ouagadougou.
In Sananga wurden bereits 100 Frauen alphabetisiert. Diese haben eine Ausbildung zur Herstellung von Seife und Seifenprodukten sowie zum Anbau und zur Verarbeitung von Gemüse und Erdnüssen erhalten.
Das Wasser, das sie für ihre Arbeit benötigen, müssen sie von weit herholen und teuer bezahlen. Ein Brunnen wäre für die Frauen eine sehr große Erleichterung.
Der Shanty-Chor und Wunschträume würden diesen Wunsch gerne erfüllen.
Der Eintritt zum Konzert ist frei. Um Spenden wird gebeten.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
...

View on Facebook

Auch in Afrika werden die Autos geputzt!
Besonders wenn es sich um ein wichtige Fahrzeuge wie die Moto Ambulance der Krankenstation in Pétessiro handelt.
Même en Afrique, les voitures sont nettoyées!
Surtout s'il s'agit d'un véhicule important comme l'ambulance Moto de l'infirmerie de Pétessiro.
...

View on Facebook

Dank großartiger Unterstützung der Hand-in-Hand-Fonds von Rapunzel und der Deutschen Umwelthilfe gibt es jetzt in Pétessiro ein kleines Haus, das von den ausgebildeten Imkern und Imkerinnen nur zur Honiggewinnung genutzt wird.
Wunschträume und Pétessiro sagen herzlich Danke!
Wir freuen uns schon heute darauf, beim nächsten Besuch den Honig aus Pétessiro kosten zu dürfen.
Grâce au soutien formidable de Hand-in-Hand-Fonds de Rapunzel et de l'ONG Deutsche Umwelthilfe il y a maintenant une petite maison à Pétessiro, qui est utilisée par les apicultrices et apiculteurs uniquement pour la production de miel.
Wunschträume et Pétessiro disent merci!
Nous sommes impatients de déguster le miel de Pétessiro de notre prochaine visite.
...

View on Facebook

Um weitere Frauen im Weben und der Weiterverarbeitung von Mais und Erdnüssen ausbilden zu können wurden neue Webstühle und viele Säcke Mais und Erdnüsse an die Frauen in Youba geliefert. Außerdem bekam die höhere Schule einen dringend benötigten Computer.
Ein herzliches Dankeschöne allen Spendern, die diese Anschaffungen ermöglicht haben.
...

View on Facebook

Ein großer Tag für die 10 Schülerinnen und Schüler, die in einem - für Wunschträume gestifteten - Pilotprojekt seit Beginn des neuen Schuljahres auf die höhere Schule in der nächsten größeren Stadt Thiou gehen.
Thiou liegt ca.10 Kilometer von Pétessiro entfernt. Somit haben die SchülerInnen einen Schulweg von insgesamt 20 Kilometern, den sie bisher täglich zu Fuß zurücklegen mussten.
Dank einer großzügigen Spende konnten jetzt 10 Fahrräder angeschafft werden, mit denen die Jugendlichen von nun an in die Schule radeln können.
Ein ganz herzliches Dankeschön unserem großherzigen Spender!
...

View on Facebook

Allen Freunden von WUNSCHTRÄUME ein gesundes, glückliches und farbenfrohes Jahr 2018.

Wir werden auch im neuen Jahr unser Bestes geben, damit die Projekte, die auch Sie unterstützen, weiterhin erfolgreich sind und den Menschen in Burkina Faso ein lebenswertes Leben in ihrer Heimat ermöglichen.
Vielen Dank für Ihre Hilfe!
...

View on Facebook

ERINNERUNG:
Weihnachtsbazar 2017 in der Kreuzkirche in Schwabing
Auch am Sonntag 03.12. von 11:00 - 17:00
Besucht uns an unserem kunterbunten Stand mit vielen schönen Dingen aus Afrika. Wir freuen uns auf viele Besucher!
...

View on Facebook

NICHT VERGESSEN!
Mittwoch, 11. Oktober 2017, Vernissage mit Lesung und Musik
Donnerstag, 12. Oktober 2017, Vortrag / Lesung
Wer sich in Cuxhaven und Umgebung befindet, sollte sich die Ausstellung auf keine Fall entgehen lassen!
...

View on Facebook

2 years ago

Wunschträume gehen manchmal in Erfüllung 😍 ...

View on Facebook