Facebook

NICHT VERGESSEN!
Mittwoch, 11. Oktober 2017, Vernissage mit Lesung und Musik
Donnerstag, 12. Oktober 2017, Vortrag / Lesung
Wer sich in Cuxhaven und Umgebung befindet, sollte sich die Ausstellung auf keine Fall entgehen lassen!
...

View on Facebook

Wunschträume gehen manchmal in Erfüllung 😍 ...

View on Facebook

Auszeichnung für die Wend Raabo Schule

...für die hervorragenden Examensleistungen 2017
...

View on Facebook

Sanierung der Schule in Pétessiro

Dank der großzügigen Unterstützung durch die Rudolf-Augstein-Stiftung können die alten Schulgebäude im Dorf Pétessiro saniert und modernisiert werden.
Die älteren Schüler sind hochmotiviert und packen wie selbstverständlich mit an.
...

View on Facebook

Installation einer Solarpumpe am ‘Ingrid‘-Brunnen in Pétessiro

Immer wieder gab es Probleme mit dem Brunnen. Nun konnte eine Solarpumpe installiert werden, und das Wasser fließt aus allen Hähnen…… M E R C I !

Encore et toujours il y avait des problèmes avec le puits. Maintenant, une pompe solaire pouvait être installé, et l'eau coule de tous les robinets ...... M E R C I!
...

View on Facebook

Am 13. Juli war ich zu Gast im
Albert Schweitzer/Geschwister Scholl Gymnasium in Marl.

Der Erdkundelehrer Martin Grofmeier hatte mich für einen Vortrag zu unseren Projekten in Burkina Faso eingeladen und ich konnte berichten,wie ich dazu gekommen bin, eine Hilfsorganisation zu gründen.
Ca. 200 Schülerinnen und Schüler hatten sich in der Aula versammelt. Sie hörten meinen Ausführungen mit spürbarer Aufmerksamkeit zu.
Anschließend wurde mir ein symbolischer über 1000 Euro für Schulspeisung am Wend Raabo Schulkomplex überreicht. Geld, das bei einem Sponsorenlauf zusammengekommen ist. In der großen Pause verkauften die SchülerInnen des Erdkunde-Leistungskurs selbstgemachte Zitronenlimonade und Waffeln. Der Erlös kommt ebenfalls der Schulspeisung zugute.
In einer anschließenden Diskussionsrunde zeigten die Jugendlichen großes Interesse und dankten mir am Ende für mein Kommen und bekundeten, wie wichtig es ihnen doch sei, die Person, die hinter dem Entwicklungshilfe-Projekt steht, für das sie sich engagieren, kennengelernt zu haben. Besonders bemerkenswert fanden sie, wie viel Gutes auch mit kleineren Summen erreicht werden kann.
...

View on Facebook

Gegen weibliche Genitalverstümmelung:
Dank der finanziellen Unterstützung des Inner Wheel Club Stade konnte eine weitere Gruppe von Animateuren und Animatricen aus Pétessiro und Umgebung bei BangrNooma in Burkina Fasos Hauptstadt Ouagadougou ausgebildet werden.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sagen herzlich "Barka – Merci – Danke"!
...

View on Facebook

Der Bau der Krankenstation von Wend Raabo ist fertig. Hier die Photos vom Innenausbau.Die Ausstattung ist noch im Entstehen.
Die Einweihungsfeier findet im November statt und wir freuen uns dabei sein zu können.
La construction de l'infirmerie de Wend Raabo est finie. Ici les photos de la menuiserie intérieure. L'équipement est dans l'apparition. L'équipement est encore en devenir.
La fête d'inauguration aura lieu Novembre et nous nous réjouissons que nous serons de la partie.
...

View on Facebook

Hilfe für Ostafrika und den Yemen

„Ich bin froh, dass zahlreiche deutsche Organisationen Hilfe leisten" sagte Walter Steinmeier in einem Interview.
Das Hamburger Abendblatt titelte am 13. Juni: "Manchmal gibt es Wichtigeres als Nachrichten" und bezog sich dabei "auf die bevorstehende schlimmste humanitäre Katastrophe seit dem Zweiten Weltkrieg, denn in Afrika und dem Yemen sind mehr als 23 Millionen Menschen vom Hungertod bedroht."
Auch wir von Wunschträume/Netzwerk für Mädchen- & Frauenprojekte e.V. wollen helfen. Wir unterstützen in bewährter Zusammenarbeit die Arbeit der Christoffel-Blindenmission, damit Menschen, insbesondere auch behinderte Menschen, mit Lebensmitteln versorgt, medizinische Hilfe angeboten und barrierefreie Brunnen für sie gebaut werden können.
Ein überlebenswichtiges Lebensmittelpaket kostet beispielsweise 23 Euro.
Helfen Sie mit Menschen vor dem Hungertod zu retten!
IBAN: DE24700202700036263644 - BIC: HYVEDEMMXXX
Stichwort: Hilfe für Ostafrika
...

View on Facebook

Ein herzliches Barka - Merci - Danke des gesamten Lehrer-Kollegium und aller 1500 Schülerinnen und Schüler der Wend Raabo Schule an die Mirja-Sachs-Stiftung für die nochmalige, großzügige Unterstützung zur Anschaffung neuer Schulbücher. ...

View on Facebook

Kennen Sie Kathrin Seyfahrt?
Nein, dann haben Sie etwas verpasst.
Beim Apriltreffen der Dienstagsfrauen war sie zu Gast und hat über ihre Arbeit in Afrika berichtet.
2003 hat sie den Verein „Wunschträume e.V.“ gegründet und ein Netzwerk aufgebaut, das sich für Mädchen- und Frauenrechte in Burkina Faso und Tansania einsetzt. Oberstes Ziel ist es, in Bildung/Ausbildung, Hygiene/Gesundheit und Armutsbekämpfung zu investieren und zu unterstützen, damit die Lebensbedingungen verbessert werden und die Menschen dort eine Zukunft haben.
Mit vielen Schwierigkeiten und in kleinen Schritten entstand so eine Schule, das Schulgeld wurde ganz oder teilweise übernommen. Dann wurde ein Mittagstisch eingerichtet, wo die Schüler für sage und schreibe 23 Cent ein Essen bekommen. Je nach Finanzlage kam eine Sanitätsstation dazu, ein Brunnen wurde gebohrt und…und...und. Nicht zu vergessen, das Engagement im Zusammenhang mit der Beschneidung der Mädchen, auch auf diesem Gebiet wird sehr viel Aufklärungsarbeit von Frau zu Frau geleistet – und auch von Frau zu Mann.
Es war ein sehr lebendiger Abend und die 3 Stunden vergingen wie im Fluge.
Am Schluss waren alle sehr nachdenklich. Wurde uns doch bewusst, in welchem Reichtum wir hier leben und wie dankbar wir sein müssen, dass wir hier geboren wurden.
(Text: Helga Saake-König – Foto: Walter Korn)
...

View on Facebook

Hier, wie versprochen, das - allerdings - verspätete Osterei:
Der Film zu unserem Besuch in Ouahigouya und Youba im Februar 2017
...

View on Facebook

Hier der "offizielle" Film unserer Projekt-Reise im Februar 2017
Viel Spaß beim Anschauen!
Und wenn er Euch gefallen hat...Zu Ostern gibts den nächsten Teil im Nest - oder Netz?
...

View on Facebook

Aufgrund der extremen Dürre am Horn von Afrika und anhaltender Gewalt in der Region um den Tschadsee sind über 23 Millionen Menschen vom Hungertod bedroht, darunter zahllose Kinder.

Wunschträume/Netzwerk für Mädchen- & Frauenprojekte e.V. hat in den betroffenen Gebieten keine eigenen Projekte.
Trotzdem möchten wir einen kleinen Beitrag zur Linderung des Hungers leisten. Dies tun wir in gewohnter Form in Zusammenarbeit mit der Christoffel-Blindenmission (CBM).

Wenn Sie helfen wollen, können Sie das über unser Wunschträume-Konto tun.
IBAN: DE 24700202700036263644 - BIC: HYVEDEMMXXX - Stichwort: Hungerhilfe für Äthiopien

Über Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen!
...

View on Facebook

Das tolle Ben Bulben-Konzert in der evangelischen Emmauskirche in Heisterbacherrott war ein voller Erfolg!
Zum Einen hat die Gruppe Ben Bulben wirklich die Kirche gerockt, die Stimmung war super!
Zum Anderen können, dank der finanziellen Hilfe, Schultische und -bänke angeschafft werden und auch für Schulmaterial bleibt noch Geld übrig.
Noch einmal einen Riesendank an die Gruppe Ben Bulben!
Schaut/hört doch mal rein:
www.youtube.com/watch?v=gb4656gf5ic"
...

View on Facebook

'Barka' - 'Merci' - 'Danke'
"Das tolle Ben Bulben-Benefizkonzert in der evangelischen Emmauskirche in Heisterbacherrott zugunsten unserer Wunschträume war ein voller Erfolg - in vielfacher Hinsicht.
Noch einmal einen Riesendank an die Gruppe Ben Bulben, die wirklich die Kirche gerockt hat. Eine supertolle Stimmung! Auch in finanzieller Hinsicht hat es sich richtig gelohnt. Schultische/-bänke können angeschafft werden, und auch für Schulmaterial bleibt nocht einiges übrig. Schaut/hört doch mal: www.youtube.com/watch?v=gb4656gf5ic"
...

View on Facebook

Die Kinder der Grundschule an der Martin Luther Straße in Kirchheim bei München überreichten uns einen Scheck in Höhe von sagenhaften 1.000 Euro. Damit können wir den Wunschtraum nach weiteren Schultischen/-bänken im Dorf Youba erfüllen.
Ein herzliches 'Barka' - 'Merci' - 'Danke'
...

View on Facebook

Wir sind wieder da!
Nach 10 ereignissreichen, heißen, anstrengenden, aber auch sehr erfolgreichen Tagen sind wir zurück aus Burkina Faso. Der Besuch unserer Projekte und der Austausch mit unseren Projektleitern vor Ort und den Menschen dort war sehr erfreulich und positiv. Ebenso der Erfahrungsaustausch mit anderen NGO-Leitern und Mitarbeitern.
Es gibt weiterhin viel zu tun! Das können wir auch in Zukunft nur mit Ihrer Hilfe schaffen!
...

View on Facebook

Ich bin Hamburger weil....
ich jetzt - nach 42 Jahren in München - unseren Wunschträume-Gedanken und unsere Arbeit in Burkina Faso auch in HH und Umgebung
bekannt mache möchte.
...

View on Facebook

Es war ein wunderschönes Konzert, das das Ensemble CordAria zusammen mit der sagenhaften BR-Stimme von Beate Himmelstoß zu Gunsten unserer Wunschträume-Projekte in Burkina Faso am gestrigen Sonntag in der Gustav-Adolf-Kirche in München gegeben hat.Schade, dass die Töne auf den Fotos nicht drauf, und hier im Beitrag auch nicht zu hören sind. Danke allen Mitwirkenden für den schönen Weihnachtsausklang und das Licht, dass wir dadurch mit den Spenden nach Burkina Faso tragen können. Danke auch allen Besuchern für Ihr Kommen trotz Schnee und Eis und Ihre großzügige Unterstützung. ...

View on Facebook