Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Weltfrauentag

8.März

1910 auf der „Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz“
in Kopenhagen unter maßgeblicher Beteiligung der deutschen Frauenrechtlerin
Clara Zetkin (1857-1933) als Internationaler Frauentag beschlossen
und erstmals im Jahr 1911 am 19. März durchgeführt. Der Tag,
der zehn Jahre später auf den 8. März festgelegt wurde, sollte unter anderem
die weltweite Einführung des Frauenwahlrechts beschleunigen. 1977
von den Vereinten Nationen als „Tag der Vereinten Nationen für die
Rechte der Frau und den Weltfrieden“ proklamiert. Weitere Informationen
unter http://www.unis.unvienna.org.

Details

Datum:
8.März
error: Content is protected !!