Wenn Wasser nicht einfach aus dem Hahn kommt

In der Krankenstation Wend Raabo herrscht rund um die Uhr reger Betrieb. Doch nun, zu Corona-Zeiten, spielt die Hygiene eine doppelt große Rolle. Vermehrtes Hände waschen ist angesagt, Mund-/Nase-Schutz soll getragen werden. Unser Vorschlag, die Seifen selbst in den eigenen Projekten herzustellen, Schutzmasken im Ausbildungszentrum zu nähen und Handwaschvorrichtungen aufzustellen, wurde schnellstens umgesetzt. Nur mit …

Weiterlesen …Wenn Wasser nicht einfach aus dem Hahn kommt

Erste Hilfe dank Ihrer Unterstützung

Wir leben in schwierigen Zeiten. Die Corona-Pandemie belastet unser aller Leben, in Deutschland wie im Rest der Welt, insbesondere auch in unseren Projektgebieten in Burkina Faso. Wunschträume/Netzwerk für Mädchen- & Frauenprojekte e.V. konnte dank Ihrer wertvollen Unterstützung mit einer ersten Nothilfe erste Abhilfe schaffen. So konnte Projektleiter Sidiki Belem mit den ihm anvertrauten 3.000 Euro …

Weiterlesen …Erste Hilfe dank Ihrer Unterstützung