Benefizkonzert mit dem Shanty-Chor Cuxhaven

Fließendes, sauberes Wasser – für uns eine Selbstverständlichkeit. Für die meisten Menschen im westafrikanischen Burkna Faso immer noch ein Wunschtraum. Das ehemalige Obervolta ist ein Binnenstaat und zählt zu den ärmsten Ländern der Welt.
Wunschträume/Netzwerk für Mädchen- & Frauenprojekte e.V. hilft seit seiner Gründung vor 15 Jahren Brunnen zu bauen und/oder nachzubohren und trägt damit vielerorts zu einer verbesserten Wasser- und Sanitärversorgung bei.
In diesem Vorhaben unterstützt der Shanty-Chor Cuxhaven seit einigen Jahren den Verein mit ‘Wassergeld’.
So konnte in einem Projekt am Rande der Hauptstadt Ouagadougou, in dem 45 Frauen Salat und Gemüse anbauen und mit dem Verkauf ihren Lebensunterhalt verdienen, diverse Brunnen nachgebohrt und jeweils mit einer sauberen Einfassung und Deckel versehen werden.
In einem weiteren Projekt konnte eine defekte Pumpe erneuert und damit den 250 dort lebenden Menschen wieder Zugang zu sauberem Wasser verschafft werden.
Jetzt wünschen sich die Frauen von Sananga, einem Dorf 200 km nördlich von Ouagadougou, einen Brunnen, denn sie müssen für Wasser weite Wege zurücklegen und teuer bezahlen. Die Frauen stellen Seife und Seifenprodukte her und möchten, ähnlich wie die Gartenfrauen in der Hauptstadt, zusätzlich gern Salat und Gemüse anbauen. Mit den Einnahmen können sie ihre Familien unterstützen und ihren Kindern das Schulfgeld bezahlen.
In dieser Region am Rande der Sahel-Zone muss sehr tiefgebohrt werden, um dauerhaft Wasser zu haben. Das hat die Anschaffung eines Brunnens bislang unmöglich, weil unerschwinglich, gemacht.
Der Shanty-Chor Cuxhaven möchten den Frauen Wasser ‘schenken’ und damit ihren Wunschtraum nach einem Brunnen erfüllen.
Dafür gibt er am Freitag, 3. August 2018 um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Marien, Beethovenallee 18 ein Benefizkonzert bei freiem Eintritt, aber mit der Bitte um Spenden.
Kathrin Seyfahrt, Gründerin und Vorsitzende von Wunschträume/Netzwerk für Mädchen- & Frauenprojekte e.V. wird persönlich die Projektarbeit in Burkina Faso vorstellen.