Ausstellung “Starke Frauen – Frauen stärken“

‘Nachlese‘ zur Ausstellung “Starke Frauen – Frauen stärken“ in der Stadtbibliothek Cuxhaven

Mit den ausgestellten Bildern gibt der Fotograf Walter Korn Einblicke in das Leben afrikanischer Frauen im westafrikanischen Burkina Faso, einem der ärmsten Länder der Welt.

Am 11. Oktober wurde die Ausstellung “Starke Frauen – Frauen stärken“ in der Stadtbibliothek eröffnet. Mit dabei waren der Fotograf und seine Frau, die am Folgetag Vortrag und Lesung zum Thema “Weibliche Genitalverstümmelung“ hielt, Organisatorin Kathrin Seyfahrt vom Verein Wunschträume/Netzwerk für Mädchen- & Frauenprojekte e.V., sowie Schirmherr Professor Dr. Reinhold Friedl, Leiter der UNO-Flüchtlingshilfe Region Nord und zugleich Krimiautor. Das Rahmenprogramm wurde musikalisch und unterhaltsam gestaltet von Mitgliedern des Shanty-Chors Cuxhaven, und dem Hamburger Schauspieler Tom Wodak, der passend dazu aus dem burkinischen Märchen „Das Müllkind“ las.

Es war eine gelungene Veranstaltung, bei der es im Anschluss und bei einem Glas Wein rege Unterhaltung und Diskussion unter den Besuchern gab, von denen ein Großteil am nächsten Tag wiederkam und zusätzlich noch Freunde und Interessierte mitbrachte.